Skip to main content

Staubsauger Roboter Test 2017

Inhaltsverzeichnis

  1. Staubsauger Roboter Test 2017
  2. Lohnt sich ein selbstfahrender Staubsauger?
  3. Was muss ich beim Kauf beachten?
  4. Vorteile eines Staubsauger Roboter
  5. Nachteile eines Roboterstaubsauger
  6. Nützliche Informationen für den Kauf
  7. Wie Installiere ich meinen Roboterstaubsauger
  8. Das Navigationssystem von Staubsauger Robotern

Einen Roboter zu Hause zu haben wäre vor einigen Jahren noch undenkbar gewesen. Doch mit praktischen Haushaltshilfen wie einem Saugroboter zieht die Technologie langsam in die deutschen Haushalte ein und hilft dabei gewöhnliche Hausarbeiten zu automatisieren. Die noch ungewohnte aber praktische Anschaffung hat einige Vorteile, weist jedoch auch Grenzen auf. Beides wird in unserem Staubsauger Roboter Vergleich 2017 deutlich.

Der Kauf eines Roboter Staubsauger unterliegt reiflicher Überlegung und dem Vergleich verschiedener Modelle. Es stellt sich die Frage welcher ist der beste Staubsauger Roboter? Unser Roboter Staubsauger Test zeigt Ihnen den Testsieger Saugroboter 2017.

Unser Staubsauger Roboter Test hat die gängigsten Modelle ausprobiert, um Ihnen den besten Staubsauger Roboter empfehlen zu können. Das grundlegende Ziel unseres Robotersauger Tests ist es Ihnen die besten Staubsauger Roboter vorzustellen und die jeweiligen Vor- und Nachteile der Roboter Staubsauger aufzuzeigen. Wir haben Staubsaugerroboter für Sie auf verschiedene Funktionen geprüft welche auf unserer Seite ausführlich beschrieben werden.

1234
staubsauger akku test neaco staubsauger roboter LG Staubsauger Roboter Roboter Staubsauger
Modell iRobot Roomba 960 StaubsaugroboterNeato 945-0239 Neato Botvac D5 Connected (D502)LG Hom-Bot VR5943 RoboterstaubsaugerSamsung VR9300 Saugroboter (250 W)extra starke Saugkraft,
Testergebnis - - - -
Bewertung
Preis

799,90 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

579,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

849,00 € 1.319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen bei .Preis prüfen bei .Preis prüfen bei .Preis prüfen bei .

Zunächst stellt sich jedoch die Frage lohnt sich ein selbstfahrender Staubsauger?

Der Mehrwert eines Robotersauger liegt klar in der gewonnen Zeit, die durch das automatische Putzen des Reinigungsroboter gewonnen wird. Das tägliche oder wöchentliche Staubsaugen entfällt und wird durch Ihren Roboter Staubsauger automatisch erledigt. Sie haben sich durch den Kauf dieser Haushaltshilfe also zusätzliche Zeit erworben, die Sie anderweitig sicherlich gut gebrauchen können.

Die Reinigungsarbeit eines Roboterstaubsaugers wird jedoch nicht nur automatisch ausgeführt sondern erzielt auch sehr gute Reinigungsergebnisse und das mit einem Akku statt einem Kabel. Sie sparen also nicht nur Zeit, sondern auch das lästige Kabelwirrwarr und mühevolle Putzen von schlecht erreichbaren Stellen. Hierbei sparen Sie sich Nerven und zusätzlich bedankt sich auch Ihr Rücken bei Ihnen. Die gebeugte Saugarbeit, die häufig zu Rückenschmerzen führt entfällt und Sie haben trotzdem einen sauberen und staubfreien Boden.

Vor dem Kauf eines Roboter Staubsauger gilt zu beachten, dass nicht alle Böden für die automatische Reinigung durch einen Roboter Staubsauger geeignet sind. Beispielsweise können hochflorige Teppiche zu Problemen und einem nicht optimalem Saugergebnis führen. Parkett, kurzflorige Böden, Laminat, PVC und Fliesen hingegen sind uneingeschränkt für die Verwendung eine Reinigungsroboter geeignet. Überprüfen Sie unbedingt vor dem Kauf eines Staubsaugerroboters ob Ihr Boden für die Reinigung durch Ihr gewünschtes Modell geeignet ist. Bei Unsicherheit können Sie beim jeweiligen Hersteller die Verwendbarkeit Ihres Modelles auf Ihrem Boden prüfen lassen.

Haben Sie Haustiere oder häufigen Besuch. Dann lohnt sich ein Staubsauger Roboter definitiv. Haustiere bringen deutlich mehr Schmutz in einen Haushalt und dies erfordert tägliches Staubsaugen. Ein weiteres Leiden eines jeden Haustierbesitzers, dass durch die automatische Reinigung gelindert wird, sind Haustierhaare die täglich entfernt werden und sich so nicht in der gesamten Wohnung verteilen.

Falls Sie Allergiker sind ist es ebenfalls sehr sinnvoll mit einem Saugroboter nachzuhelfen. Sie werden eine deutliche Verbesserung in der Sauberkeit der Böden und der Luft spüren und somit Ihre Lebensqualität verbessern und das ganz ohne selbstständiges Reinigen.

Was muss ich beim Kauf eines Staubsaug Roboter beachten?

Unser Roboter Staubsauger Vergleich zeigt Ihnen auf worauf Sie beim Kauf eines Robosauger achten müssen, damit Sie sich für das richtige Modell entscheiden und den vollen Mehrwert der automatischen Haushaltshilfe ausschöpfen können.

Der Saugroboter Vergleich zeigt, dass die wichtigsten Merkmale eines Roboter Staubsauger die Akkulaufzeit, das Fassungsvermögen, die Lautstärke und die Saugleistung sind. Entsprechend haben wir für Sie in unserem Roboter Staubsauger Vergleich diese Funktionen ausführlich getestet und anschließend bewertet. Diese Merkmale zeigen Ihnen also die Qualität des Staubsauger Roboter auf und inwiefern der Preis des jeweiligen Modells gerechtfertigt ist oder nicht. Wichtig ist, dass jedes dieser Merkmale Ihren individuellen Ansprüchen entsprechend betrachtet werden muss.

Die Akkulaufzeit wird in unserem Staubroboter Test als wichtige Kaufgrundlage gesehen, jedoch ist hier ganz besonders der individuelle Anspruch entscheidend. Eine geringere Akkulaufzeit führt zu häufigeren Ladezeiten, in denen der Roboter Staubsauger nicht eingesetzt werden kann. Entscheiden Sie sich also für ein günstigeres Modell mit geringerer Akkulaufzeit ist dies sinnvoll für kleinere Wohnungen oder die Nutzung für lediglich ein bis zwei Räume. Bei größeren Räumen beziehungsweise Wohnungen hingegen oder für Allergiker beziehungsweise Haustierbesitzer, die eine tägliche ausführliche Reinigung durch den Saugroboter in Anspruch nehmen möchten, ist auf eine lange Akkulaufzeit zu achten.

Das Fassungsvermögen hat in unserem Robotersauger Test deutliche Unterschiede aufgezeigt. Da sich der Roboter nicht selbst entleeren kann, ist es besonders wichtig das Fassungsvermögen beim Kauf zu beachten und entsprechend den individuellen Bedürfnissen zu bewerten. Prinzipiell ist die Leerung sehr einfach und deutlich unkomplizierter als bei herkömmlichen Staubsaugern. Trotzdem ist bei der täglichen Nutzung des Roboter Staubsauger ein möglichst großes Fassungsvermögen von Vorteil. Dies führt zu weniger Leerungen und somit weniger Aufwand. Sie können den Staubroboter also länger Nutzen ohne selbst aktiv zu werden und sparen sich noch mehr Zeit.

Die Lautstärke hat im Staubsaug Roboter Test geringe Unterschiede aufgezeigt und verhält sich im allgemeinen im angenehmen Dezibel Bereich. Der Saugroboter Vergleich zeigt also nicht nur, dass alle Robotersauger eine angenehme Lautstärke haben sondern, dass dies auch ein deutlicher Vorteil gegenüber herkömmlichen Staubsaugern ist. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass durch die tägliche automatische Reinigung zusätzliche Belästigung durch Lärm entsteht.

Die Saugleistung des Staubsauger Roboter ist je nach Qualität und Preisniveau des Saugroboters deutlich unterschiedlich. Unser Robotersauger Test zeigt dabei, dass für eine bessere Saugleistung und Qualität auch ein höherer Preis zu erwarten ist. Prinzipiell arbeiten sowohl Bürsten als auch Ansaugvorrichtung sehr effektiv. Da ein Saugroboter zusätzlich meist länger und gründlicher reinigt ist ein sehr gutes Reinigungsergebnis zu erwarten. Beispielsweise kann ein Robotersauger durch seine kompakte Größe und die Wendigkeit besonders gut in Ecken und schlecht erreichbaren Stellen den Boden säubern. Auch das Unterfahren von Tischen oder ähnlichem ist für den Staubsauger Roboter kein Problem. So werden also auch schlecht erreichbare Stellen mit hoher Saugleistung bearbeitet und ein generell sehr gutes Saugergebnis erzielt.

Durch spezielle Sensoren die in unserem Roboter Staubsauger Test ausführlich getestet wurden sind die Roboter Staubsauger in der Lage Hindernisse jeglicher Art zu erkennen.  Hierzu gehören Treppen, Türschwellen, Tischbeine und sämtliche weitere Arten von Hindernissen die in einer Wohnung zu finden sind. Diese werden entsprechend umfahren oder beispielsweise bei Treppen reinigt der Robosauger lediglich bis zur Kante und kehrt dann um. Besonders hochwertige Modelle erkennen zusätzlich wenn eine Stelle bei der Reinigung nicht ausreichend geputzt wurde und fahren nochmals zu dieser zurück.

 

Zusammengefasst zeigt unser automatischer Staubsauger Test also folgende Vorteile auf:

Vorteile Roboter Staubsauger:

  • Zeitersparnis durch automatisches Reinigen
  • Akku-Betrieb statt Kabel
  • Tägliches Reinigen durch Programmierung einer bevorzugten Reinigungszeit
  • Einfache Bedienung und Entleerung
  • Geringe Größe und somit leicht verstaubar
  • Deutlich geringere Lautstärke im Vergleich zu normalen Staubsaugern
  • Für Allergiker geeignet
  • Besonders hilfreich für Haustierbesitzer

 

Hat ein selbstfahrender Staubsauger auch Nachteile?

Unser Staubsauger Roboter Vergleich 2017 zeigt Ihnen auch die wenigen Nachteile auf, die ein Roboter Staubsauger mit sich bringt.

Zunächst ist der hohe Anschaffungspreis ein Grund beim Kauf eines Saugroboters die besten Modelle ausreichend zu vergleichen. Wer einen qualitativ hochwertigen Roboter Staubsauger möchte, muss hierfür auch mit einem entsprechenden Preis rechnen. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten die Anschaffung zu tätigen, da die ersparte Zeit und gewonnene Lebensqualität den Preis zeitnah relativieren wird.

Ein weiterer wichtiger Punkt den man vor der Anschaffung eines Saugroboters beachten muss, ist die Möglichkeit des Roboter Staubsaugers die Wohnung selbstständig zu reinigen. Haben Sie eine Wohnung mit vielen höheren Schwellen oder Treppen? Dann haben Sie mit einem Reinigungsroboter leider nicht die richtige Haushaltshilfe gewählt. Die maximale Schwellenhöhe für einen Staubsauger Roboter liegt bei ca. 1,5 cm. Auch ist ein Staubsauger Roboter nicht in der Lage Dinge zu heben oder zu verschieben. Eine Wohnung mit vielen Hindernissen muss also entsprechend vor der Reinigung vorbereitet werden. Soll die Reinigung täglich automatisch durchgeführt werden, ist es also nicht sinnvoll wenn jedes Mal davor mehrere Möbel verrückt werden müssen.

Der Staubsaug Roboter Test zeigt auch, dass das Fassungsvermögen generell einem normalen Staubsauger unterliegt. Dies führt entsprechend zu häufigeren Entleerungen. Da diese aber durch die einfache Handhabung jedoch schnell erledigt ist, ist dies nur ein unerheblicher Nachteil von Roboter Staubsaugern.

 

Hier nun nochmal zusammengefasst die Nachteile eines Staubsauger Roboter:

  • Hoher Preis
  • Nicht jede Wohnung ist geeignet
  • Häufige Entleerung

 

Welche weiteren Informationen sind für den Kauf eines Staubsauger Roboters nützlich?

Für die Wahl des richtigen Modells ist es wichtig, die Modelle vorher zu vergleichen und anhand unseres Roboter Stausauger Test den besten Roboter Staubsauger für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Generell sind Robotersauger klein und handlich. Sie sind also nicht nur geschickt in der Reinigung sondern auch einfach zu verstauen und nehmen wenig Platz ein. Ein Standard-Modell hat einen Durchmesser von ca. 30 cm und eine Höhe von ca. 7 cm. Die Größe variiert jedoch entsprechend des ausgewählten Modelles. Der Antrieb erfolgt durch kleine Räder die auch niedrige Schwellen überwinden können. Sie sind mit Sensoren ausgestattet, die das Erkennen von Hindernissen übernehmen und vor Kollisionen bewahren. Zusätzlich sind Saugroboter Absturzsicher und erkennen beispielsweise Treppenabgänge oder Tischenden.

Haben Sie sich für den Kauf eines Staubsaug Roboter entschieden und den besten Staubsauger Roboter für Ihren Haushalt ausgewählt, können Sie Ihren Saugroboter entweder im Fachhandel kaufen oder im Internet bestellen. Jedes Modell wird hierbei samt Ladestation geliefert und sowohl Aufbau als auch Installation sind sehr einfach und kurzweilig. Eine einfache Bedienungsanleitung ist ebenfalls Teil des gelieferten Pakets und wird beispielweise bei der Programmierung des Reinigungsintervalles hilfreich sein.

 

Wie installiere ich meinen Staubsauger Roboter?

Nach dem Kauf Ihres Saugroboters müssen sie lediglich die Installation Ihres Modelles vornehmen. Diese ist je nach Robotersauger anders, jedoch sehr einfach und anhand der Bedienungsanleitung schnell durchgeführt.

Generell ist die Bedienung der Staubsauger Roboter intuitiv und es ist nicht zwingend notwendig davor stundenlang eine Anleitung zu lesen, beziehungsweise technische Vorkenntnisse zu haben. Jedoch sollten Sie trotz allem die Bedienungsanleitung durchlesen, um eine optimale Nutzung Ihres Staubsauger Roboter zu garantieren. Einige Modelle haben auch zusätzliche Funktionen die Ihre Nutzung noch sinnvoller gestaltet und somit weitere Vorteile ergibt.

Je nach Modell können Sie bei der Installation die Raumgröße oder die zu reinigende Fläche einstellen. Bei hochwertigen Modellen ist es außerdem üblich, dass nach der Reinigung der gesamten Fläche, der Roboter Staubsauger zurück zu seiner Ladestation fährt und automatisch aufgeladen wird. Dies ist sehr hilfreich, da der Robotersauger so von selbst dafür sorgt immer ausreichend Akku zu haben und nicht manuell darauf geachtet werden muss. Die Akkulaufzeit und die Dauer der Ladezeit können Sie in der Bedienungsanleitung nachlesen.

Wenn möglich, suchen Sie für Ihren Roboterstaubsauger einen geeigneten Platz im Raum, an dem die Ladestation dauerhaft eingesteckt werden kann und der Saugroboter somit automatisch zurück fährt und sich auflädt. So haben Sie nicht nur eine Garantie, dass ihr Modell immer ausreichend geladen ist sondern haben zusätzlich auch keine Mühen den Roboter Staubsauger zu verstauen.

1234
staubsauger akku test neaco staubsauger roboter LG Staubsauger Roboter Roboter Staubsauger
Modell iRobot Roomba 960 StaubsaugroboterNeato 945-0239 Neato Botvac D5 Connected (D502)LG Hom-Bot VR5943 RoboterstaubsaugerSamsung VR9300 Saugroboter (250 W)extra starke Saugkraft,
Testergebnis - - - -
Bewertung
Preis

799,90 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

579,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

849,00 € 1.319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen bei .Preis prüfen bei .Preis prüfen bei .Preis prüfen bei .

Intelligente vs. Chaos Navigationssystem

Die moderne Generation der Staubsaug Roboter verfügt über ein intelligentes Navigationssystem. Durch dieses System kann der Staubsauger Roboter einen Raum besonders effizient abfahren.

Bisher sind Saugroboter meist unkoordiniert durch die Räume gefahren und haben durch das Chaossystem zwar die gesamte Fläche gereinigt, jedoch wurde dabei nicht auf die dafür benötige Zeit geachtet. Das Chaossystem hatte also zur Folge, dass die Reinigung einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen hat und der Akku häufiger geladen werden musste. Dies wiederrum führt dazu, dass der Saugroboter mehr Zeit an der Ladestation verbringen muss und während dieser Zeit nicht genutzt werden kann.

Das neue intelligente Navigationssystem hingegen scannt den zu reinigen Raum und entwickelt so ein effizientes Putzsystem. Dies bedeutet, dass diese Modelle nicht nur intelligenter um Möbel herumfahren können sondern auch die Gesamtdauer des Reinigungsvorgangs deutlich reduziert wird. Diese Methode ist somit noch zeitsparender und effizienter. Entsprechend ist bei einem Modell mit dem intelligenten Navigationssystem jedoch mit einem höheren Preis zu rechnen.

 

Wenn Sie wissen möchten, welches der beste Roboter Staubsauger auf dem Markt ist und wie der technologische Fortschritt die Modelle verbessert dann entdecken Sie die aktuellen Top Modelle im Bereich der Roboterstaubsauger: