Skip to main content

Warum muss man den Staubsauger reinigen?Staubsauger reinigen

Hin und wieder musst du deinen Staubsauger reinigen. Mit der Zeit können sich Haare, fusseln und weiterer Dreck in den Bürsten oder im Filter verfangen. Das Rohr kann verstopfen und nicht mehr richtig den Schmutz in den Behälter leiten. So kann die Leistung des Akkusauger signifikant abnehmen.Benötigst du noch mehr Infos zu Akkusaugern, dann lies auf unserer Startseite weiter!

Wie den Staubsauger reinigen

Du solltest deinen Akku Staubsauger von Zeit zu Zeit reinigen. Wenn er bereits verstopft ist, musst du ihn richtig reinigen, um wieder von der gesamten Saugkraft profitieren zu können.

Einsaugöffnung reinigen

Besitzt der Akku Staubsauger Bürsten sind diese ein beliebtes Ziel für Fusseln und Haare. Dort verfängt sich schnell der Schmutz vor allem wenn man Teppiche saugt oder wenn man Haustiere hat. Haare und Fussel können von Zeit zu Zeit mit einem Kamm abgezupft werden. Bist du schon dabei dies zu tun, kannst du im Gegenzug auch gleich Prüfen ob das Saugrohr verstopft ist. Mit einem feuchten Lappen kannst du die Bodendüse am Ende zusätzlich noch einmal reinigen.

Das Rohr reinigen

Als nächstes solltest du dich dem Rohr des Staubsaugers widmen. Mache hier die Bodendüse ab und schau ins Rohr. Wenn du etwas siehst, versuche es herauszuholen. Nimm einen Stab zu Hilfe. Anschließend kannst du das Rohr in der Badewanne einweichen. Das Element wird erst wieder eingebaut wenn es komplett trocken ist.

Zentralfilter und Schwebstofffilter reinigen

Je nach Staubsauger-Modell findest du verschiedene Filtertypen. Hierbei ist darauf zu achten das du diese regelmäßig reinigst da Filter leicht verstopfen können. Zentral- oder Schwebstofffilter eines beutellosen Akku Staubsaugers kannst du leicht unter lauwarmem Wasser abwaschen.

Gehäuse vom Staubsauger reinigen

Nicht nur die Filter verschmutzen, sondern der gesamte Akku Staubsauger kann mit der Zeit ein wenig dreckig werden. Mit einem feuchten Tuch und ein bisschen Spülmittel kannst du das Gehäuse und die Kunststoffteile des Akkustaubsaugers mühelos reinigen. Wie du siehst braucht man zum Staubsauger reinigen keine großartigen Hilfsmittel. Wir hoffen dir mit unserem Artikel weiter geholfen zu haben.

Nach der gründlichen Renigung des Staubsaugers, kann es wieder in die Küche gehen. Man kann nun auch an  das Zubereiten eines stärkenden Essens denken. Dazu brauchst du natürlich gute Geräte. Ausführliche Testberichte zu Raviolischneider und Parmesenreiben findest du auf unseren Partnerportalen.